Die Weltstadt San Francisco – wieder einmal bin ich hier. Dieses Mal aber zu einer ganz anderen Jahreszeit als noch vor zweieinhalb Jahren. Die Temperaturen sind wesentlich kühler und das Wetter auch wesentlich rauer. Trotzdem ändert dies nichts an der Einzigartigkeit und Besonderheit dieser Stadt. Es ist zwar eine relativ kleine Stadt im Vergleich zu anderen Städten dieser Ordnung aber dennoch hat sie einiges zu bieten und trumpft umso mehr mit ihrer Individualität.
Die Höhenunterschiede über mehrere hundert Meter sowie die Bauweisen der unterschiedlichen Gebäude versetzen jedes Mal wieder ins Staunen. Auch die gigantischen Brücken, die die San Francisco Bay überqueren tragen ihren Teil dazu bei wie auch die klassischen Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge oder Alcatraz.